Menschlichkeit gewinnt

Published 2000 – Menschlichkeit gewinnt lautet die Kurzformel für die Führungs- und Organisationsphilosophie eines der großen Unternehmer des 20. Jahrhunderts. Nach Reinhard Mohns Überzeugung sind Führung und Partnerschaft in allen gesellschaftlichen Bereichen – im familiären Rahmen ebenso wie in der Arbeitswelt und der Politik – unabdingbare Voraussetzung für ein erfolgreiches und friedliches Zusammenleben und die beständige Weiterentwicklung des Gemeinwesens.

Mohn gelingt es, moderne Führungstechnik mit gesellschaftspolitischen Anliegen zu verbinden. Er erbringt den Beweis dafür, daß der Balanceakt zwischen Freiheit und Verantwortung, Humanität und Effizienz, Rechten und Pflichten innerhalb der Gemeinschaft, kreativer Unabhängigkeit und Einfügung in Ordnungssysteme erfolgreich geleistet werden kann.

Engagiert beschreibt Reinhard Mohn Voraussetzungen für die Überwindung des Reformstaus und zeigt neue Ziele und Grundsätze für eine kontinuierliche Weiterentwicklung unseres Gemeinwesens.

Related Content

The Empty Sea

The Empty Sea

04 March 2021 - The “Blue Economy” is used to describe all of the economic activities related to the sea, with a special emphasis on sustainability. Traditional activities such as fisheries, but also undersea mining, tourism, and scientific research are included, as...

Integral Investing

Integral Investing

11 January 2021 - 90% of businesses and 55% of global GDP are generated by Small and Medium Enterprises. Yet, they belong to some of the most neglected parts of the economy. Moreover, investors and entrepreneurs find themselves in a dilemma in which they must choose...

Club of Rome Logo